Menü
500 Eigenheimbesitzer im Kreis Unna haben sich schon für GSMsolar entschieden! Info: 02307-9640231

Stromspeicher - Batterie

Der Stromspeicher ist ein besonders innovatives und zukunftsweisendes Anlagenkonzept und in unseren Solarsystemlösungen integriert. So fließt Solarstrom ab sofort nicht nur bei Sonnen-, sondern auch bei Mondschein in die Steckdose. Das System optimiert den Eigenverbrauch des selbst produzierten Solarstroms und erhöht gleichzeitig die Unabhängigkeit von steigenden Strompreisen. Sonnenstrom bei Nacht: von der Sonne über den Speicher in die Steckdose – alles automatisch geregelt. Jedoch kann ein Speicher auch nur rund 75% ihres Verbrauchs pro Jahr generieren. Das liegt an den Wintermonaten wo die Tagessonne einfach zu kurz ist und dadurch die Batterien nicht geladen werden können. Für diese Zeit benötigen sie die restlichen 25% wie gewohnt aus dem Stromnetz zu den normalen Preisen.

Aber unter Vorbehalt:
Nicht jeder Haushalt ist für einen Stromspeicher geeignet. Ob sich ein Batteriespeicher wirklich lohnt sollten sie von einer Fachkraft beurteilen lassen. Es gibt Haushalte in denen über 60% Eigenverbrauch geschafft wird (gerade bei Splittanlagen mit Ost/West Ausrichtungen kommt das öfters vor) und dann ist eine Batterie im Moment (2016) nicht wirtschaftlich. Es kommt wirklich auf das spezielle und einzigartige Verbrauchsverhalten von jedem einzelnen Haushalt an. Deswegen sollten sie sich von einem Solarteur ihres Vertrauens beraten lassen.

Aus der Werbung

Mittlerweile werben die großen Energieversorger im TV mit Photovoltaik und Speicher. Warum? Damit sie weiter an die Versorger gebunden sind!

Technischer Partner von E.ON ist zum Beispiel die Solarwatt GmbH. Der Batteriespeicher "E.ON Aura" ist technisch identisch mit dem Gerät "MyReserve", das die Dresdner Firma Solarwatt GmbH ab 5.500 Euro zum Nachrüsten anbietet. Preislich gibt es aber Unterschiede. Wenn man die Anschaffung aus rein wirtschaftlichen Gesichtspunkten betrachtet, ist der Preis für einen Speicher sehr relativ und muss genau berechnet werden. Fragen sie uns und holen sich einen kostenlosen Beratungstermin.

GSM Strom-Speicher Hotline: 02307 9640231

So langsam könnte das was werden...

Die Stromspeicher für den Haushalt und für Unternehmen gibt es schon länger, allerdings waren diese bisher aufgrund der hohen Kosten für (Lithium-Ionen-) Akkuzellen für viele zu unwirtschaftlich.

        

Jetzt kommen sogar die Autohersteller ins Spiel!

Ob Mercedes, BMW oder Tesla, alle wollen auf den riesigen Batteriemarkt mitmischen und wenn möglich der erste sein. Da Tesla mit seiner Gigafactory selbst Akkumulatoren produzieren will und durch sein Elektroauto-Geschäft bereits jetzt schon günstige Beschaffungskosten erhält, wollen die Kalifornier den Powerwall genannten Stromspeicher entsprechend günstiger anbieten. Mal schauen ob sich das alles auch bewahrheitet. Die nächsten Monate werden auf jeden Fall sehr spannend.